Philosophie und Poesie der Postmoderne

Zeit: Dienstags, 12 – 14 c.t.

Die Zusammenfassungen und andere Materialien werden im PDF-Format zur Verfügung gestellt. Sie benötigen zur Betrachtung den Acrobat Reader – nähere Informationen dazu hier.

DatumBeschreibungAufzeichnungenAudioMaterial
28.10.EinführungNormale Qualität
Download
MP3Protokoll
04.11.Umberto Eco: Il nome della rosa (>Der Name der Rose<) Normale Qualität
Download
MP3Protokoll
11.11.Vorgeschichte: Friedrich Nietzsche /Adorno/Horkheimer: Dialektik der AufklärungNormale Qualität
Download
MP3Protokoll
18.11. Jean-François Lyotard: La condition postmoderne - Le différend - Le postmoderne expliqué aux enfantsNormale Qualität
Download
MP3Protokoll
25.11.Michel Foucault: Les mots et les choses / Gilles Deleuze - Felix Guattari: >Rhizom< Aufgrund eines technischen Defekts konnte diese Vorlesung leider nicht aufgezeichnet werden.Protokoll
02.12.Jacques Derrida: >différance<Normale Qualität
Download
MP3Protokoll
09.12.Jürgen Habermas: Die Moderne - ein unvollendetes Projekt / Der philosophische Diskurs der Moderne Normale Qualität
Download
MP3Protokoll
16.12.Romantische IronieNormale Qualität
Download
MP3Protokoll
13.01.>TodVerschwinden des Autors<Normale Qualität
Download
MP3Protokoll
20.01.Deutsche Postmoderne I (Patrick Süskind: Das Parfüm) Normale Qualität
Download
MP3Protokoll
27.01.Deutsche Postmoderne II (Christoph Ransmayr: Die letzte Welt) Normale Qualität
Download
MP3Protokoll
03.02.Nach der Postmoderne: Post-Postmoderne? Normale Qualität
Download
MP3Protokoll

Für die Betrachtung der hier angebotenen PDF-Dokumente muss auf Ihrem Computer das Programm Acrobat Reader installiert sein, das Sie kostenlos bei der Firma Adobe downloaden können. Dieser Link führt Sie direkt zur Download-Seite.

Wichtiger Hinweis für MAC-Benutzer:
Sie benötigen unbedingt die aktuelle Version 9 des Media Players für den MAC, den Sie hier bekommen.

Sie können die Aufzeichnungen:
in normaler Qualität betrachten,
in hoher Qualität betrachten und
die Aufzeichnung als Datei downloaden: dazu rechtsklicken und „Ziel speichern unter…“ wählen