Romantik

Sommersemester 2014
Professor Dr. Albert Meier

Die Vorlesung erläutert die Formen-Vielfalt ›romantischen‹ Schreibens und stellt sie in einen literarisch-philosophischen Erklärungszusammenhang. Den Abschluss bilden Überlegungen zum Zusammenhang von Romantik und Realismus. Ausführlich zur Sprache kommen  folgende Autoren: Achim von Arnim – Clemens Brentano – Joseph von Eichendorff – Friedrich von Hardenberg (Novalis) – Heinrich Heine – E. T. A. Hoffmann – Friedrich Schlegel – Ludwig Tieck – Wilhelm Heinrich Wackenroder.

Zur Einführung empfohlen: Albert Meier: Klassik – Romantik. Stuttgart 2008 (rub 17674).

Materialien zu dieser Vorlesung:

Materialien zu dieser Vorlesung:

Für diese Vorlesung ist keine Aufzeichnung verfügbar.

Materialien zu dieser Vorlesung:

Materialien zu dieser Vorlesung:

Materialien zu dieser Vorlesung:

Materialien zu dieser Vorlesung:

Materialien zu dieser Vorlesung:

Materialien zu dieser Vorlesung:

Materialien zu dieser Vorlesung:

Materialien zu dieser Vorlesung:

Zu dieser Vorlesung ist keine Aufzeichnung verfügbar.

Materialien zu dieser Vorlesung:

Materialien zu dieser Vorlesung:

Materialien zu dieser Vorlesung: