Liebesdichtung von der Antike bis zum Barock

Dienstag, 18.15 – 19.00 Uhr, Olshausenstraße 75, Hans-Heinrich-Driftmann-Hörsaal .

Etwaige Zusammenfassungen und andere Materialien werden im PDF-Format zur Verfügung gestellt. Sie benötigen zur Betrachtung den Acrobat Reader – nähere Informationen dazu hier.

Leider liegen für diese Vorlesungsreihe keine Video- und Tonaufzeichnungen vor.

DatumBeschreibungZusammenfassung
08.04.Das Hohelied
Rüdiger Bartelmus
Zusammenfassung
22.04.Liebeslyrik der griechischen Antike
Lutz Käppel
Zusammenfassung
29.04. Römische Liebesdichtung von Catull bis Ovid
Konrad Heldmann
Zusammenfassung
06.05.Altenglische Liebesdichtung
Christiane Zimmermann
Zusammenfassung
13.05.Arabische Liebeslyrik des Mittelalters
Stephan Conermann (Bonn)
Keine Zusammenfassung verfügbar
20.05.Troubadour- und Trouvèrelyrik
Angelica Rieger (Mainz)
Zusammenfassung
27.05.Mittelhochdeutsche Liebeslieder
Dorothea Klein
Zusammenfassung
Auszug Walthers Lindenlied (mp3)
10.06.Conrad Celtis, Amores
Joachim Hamm
Zusammenfassung
17.06.Liebeslyrik des Barock
Albert Meier
Zusammenfassung
24.06.Die Sonette William Shakespeares
Dietrich Jäger
Zusammenfassung
01.07.Der Cántico espiritual und die erotische Lyrik des Heiligen Johannes Kreuz
Xavier Gómez Montero
Zusammenfassung

Für die Betrachtung der hier angebotenen PDF-Dokumente muss auf Ihrem Computer das Programm Acrobat Reader installiert sein, das Sie kostenlos bei der Firma Adobe downloaden können. Dieser Link führt Sie direkt zur Download-Seite.

Wichtiger Hinweis für MAC-Benutzer:
Sie benötigen unbedingt die aktuelle Version 9 des Media Players für den MAC, den Sie hier bekommen.

Sie können die Aufzeichnungen:
in normaler Qualität betrachten,
in hoher Qualität betrachten und
die Aufzeichnung als Datei downloaden: dazu rechtsklicken und „Ziel speichern unter…“ wählen