Europäische Romane von der Antike bis zum 19. Jahrhundert

Dienstag, 18.15 – 19.00 Uhr, Olshausenstraße 75, Hans-Heinrich-Driftmann-Hörsaal .

Etwaige Zusammenfassungen und andere Materialien werden im PDF-Format zur Verfügung gestellt. Sie benötigen zur Betrachtung den Acrobat Reader – nähere Informationen dazu hier.

DatumBeschreibungAufzeichnungenAudioZusammenfassung
1.Heliodor: Aithiopika (Die Abenteuer der schönen Chariklea)
Lutz Käppel
DownloadMP3Zusammenfassung
2.Apuleius: Metamorphosen oder Der goldene EselDownloadMP3Zusammenfassung
3.Wolfram von Eschenbach: Willehalm
Dorothea Klein
DownloadMP3Zusammenfassung
4.Miguel de Cervantes Saavedra: Don Quijote
Javier Gómez Montero
DownloadMP3Zusammenfassung
5.Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen: Abentheurlicher Simplicissimus Teutsch
Claus-Michael Ort
DownloadMP3Zusammenfassung
6.Daniel Defoe: Robinson Crusoe
Antje Kley
DownloadMP3Zusammenfassung
7.Laurence Sterne: Tristram Shandy
Walter Rix
DownloadMP3Zusammenfassung
8.Denis Diderot: Jacques der Fatalist und sein Herr
Volker Kapp
DownloadMP3Zusammenfassung
9.Johann Wolfgang Goethe: Die Wahlverwandtschaften
Heinrich Detering
DownloadMP3Zusammenfassung
10.Alessandro Manzoni: Die Brautleute
Astrid Arndt
DownloadMP3Zusammenfassung
11.Gustave Flaubert: Madame Bovary
Dorothee Scholl
DownloadMP3Zusammenfassung
12.Lev Tolstoi: Krieg und Frieden
Annelore Engel
DownloadMP3Zusammenfassung
13.Knut Hamsun: Hunger
Karin Hoff
DownloadMP3Zusammenfassung
14.Theodor Fontane: Der Stechlin
Albert Meier
DownloadMP3Zusammenfassung

Für die Betrachtung der hier angebotenen PDF-Dokumente muss auf Ihrem Computer das Programm Acrobat Reader installiert sein, das Sie kostenlos bei der Firma Adobe downloaden können. Dieser Link führt Sie direkt zur Download-Seite.

Wichtiger Hinweis für MAC-Benutzer:
Sie benötigen unbedingt die aktuelle Version 9 des Media Players für den MAC, den Sie hier bekommen.

Sie können die Aufzeichnungen:
in normaler Qualität betrachten,
in hoher Qualität betrachten und
die Aufzeichnung als Datei downloaden: dazu rechtsklicken und „Ziel speichern unter…“ wählen